Ideen für den Stadtwald: Marienbrücke geht neue Wege

Studenten der FH Erfurt haben neue Ideen für den Geraer Stadtwald. Per gefördertem Projekt wird hier kreativ und konstruktiv an der Entwicklung des Stadtwaldes und seiner Umgebung gearbeitet. Im Zentrum der Projekttätigkeit ist die Marienbrücke, Impulsgeber und Initiator des Projekts „Ettersburger Projekttage“ der Brückenverein Stadtwaldbrücken Gera e.V. und das BIW BAU

Mehr dazu im Thüringen Journal vom 30.10.2013
http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video157624_zc-7931f8bf_zs-2d7967f4.html

Schreibe einen Kommentar